Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Harmonisierung der Informatik in der Strafjustiz

F L A S H No. 2


26. September 2018



Liebe Leserin, lieber Leser

Sie halten hiermit die zweite Ausgabe des HIS-Flash in Ihren digitalen Händen. Wir bedienen Sie auf moderne Art und Weise mit aktuellen Informationen aus der Welt der Informatik in der (Straf-)Justiz. Der HIS-Flash wird fortan in regelmässigen Abständen alle 3 – 4 Monate erscheinen. Die vergangenen Ausgaben sind jeweils auf unserer HIS-Website verfügbar.

Heute legen wir Wert darauf, Ihnen aktualisierte Informationen zu unseren zwei wichtigsten aktuellen Projekten, dem Projekt «Vorgangsbearbeitung» und dem Projekt Justitia 4.0 zu vermitteln. Diese Schwerpunktvorhaben werden beide mit Partnern durchgeführt, einerseits mit unserem Schwesterprogramm HPi (Harmonisierung der Schweizer Polizeiinformatik) und andererseits mit den Vertretern der Schweizer Gerichte und der Anwaltschaft. Sie alle tragen grossen Anteil zum Gelingen einer künftigen medienbruchfreien und digitalen Arbeitsweise bei. Kooperationsbereitschaft und eine tragfähige Partnerschaft bilden die Basis für eine erfolgreiche Transformation ins digitale Zeitalter. Und wir leben sie heute schon! Dafür bin ich allen Beteiligten dankbar.

Unsere HIS-Website wird stetig ausgebaut und steht seit anfangs Sommer nun auch in französischer Sprache zur Verfügung. Zudem ist geplant für das grosse Vorhaben Justitia 4.0 eine eigene Website und Kommunikationskanäle aufzubauen.

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie dies natürlich in gewohnter Weise tun. Folgen Sie bitte den Anweisungen am Ende dieses Newsletters.

Alle Projektmitarbeitenden und ich freuen uns sehr über Ihre Reaktionen und Kommentare, auch über kritische. Wir versuchen uns stetig zu verbessern, um letztlich massgeschneiderte Informationen zu vermitteln. Und wir bleiben dran!

Herzlich, Ihr
Jens Piesbergen

Projekt Vorgangsbearbeitung (Evolution eCH0051)

Das Projekt ist ein gemeinsames Vorhaben der Programme HIS und HPi

Das Projekt Vorgangsbearbeitung hat das Ziel, den Datenaustausch zwischen den Straf- und Justizvollzugsbehörden so weiterzuentwickeln, dass eine durchgängig medienbruchfreie Datenübermittlung zwischen den beteiligten Behörden und Registern sichergestellt ist. Die Arbeiten schreiten in grossen Schritten voran und sind im Zeitplan.

mehr erfahren...

Projekt Vorgangsbearbeitung

Justitia 4.0 - Worum geht es?

Ein gemeinsames Vorhaben der Schweizer Gerichte mit den Straf- und Justizvollzugsbehörden

Das Projekt «Justitia 4.0» verfolgt im Auftrag der Kantone, der Gerichte und der Bundesanwaltschaft die Digitalisierung der Schweizer Justiz.

mehr erfahren...

«Justitia 4.0» Worum geht es?

Transformation der Schweizer Justiz – die ersten Monate einer langen Reise

Ein gemeinsames Vorhaben der Schweizer Gerichte mit den Straf- und Justizvollzugsbehörden

Der Projektantrag wurde nach intensiven Diskussionen sowohl von Seite KKJPD (Konferenz der kantonalen Justiz- und Polizeidirektorinnen und -direktoren) wie auch von Seite der Schweizer Gerichte dieses Frühjahr bewilligt. Die Zeit ist reif, auch im Bereich der Justiz die nötigen Aufgaben anzugehen, und die Möglichkeiten, welche die modernen Arbeitsinstrumente bieten, voll zu nutzen.

mehr erfahren...

Transformation der Schweizer Justiz

Kick-off Justitia 4.0 - Save the date

Ein gemeinsames Vorhaben der Schweizer Gerichte mit den Straf- und Justizvollzugsbehörden

Ein gemeinsames Vorhaben der Schweizer Gerichte mit den Straf- und Justizvollzugsbehörden
Mit Justitia 4.0 wird eine Transformation der Schweizer Justizbehörden eingeleitet. Um dieses strategische Vorhaben zu lancieren, planen wir ein nationales Kick-off Event

mehr erfahren...

Kick-off «Justitia 4.0» Save the date

Sichere Email-Kommunikation mit SecEMAIL

Ein Angebot der Polizeiinformatik zugunsten aller Strafverfolgungsbehörden

Sichere E-Mail-Kommunikation sollte Standard sein. SecEMAIL ist eine bei den Polizeibehörden bewährte Lösung, die den einfachen, geschützten Email-Austausch ermöglicht. 

mehr erfahren...

Sichere Email-Kommunikation mit SecEMAIL
Ausblick auf den Inhalt Flash No. 3
  • VideoKonferenz
  • eDossierPDF
  • Vorgangsbearbeitung
  • Justitia 4.0
 Erscheinungsdatum: 17. Dezember 2018

Wenn Sie diese E-Mail (an: balawijitha.waeber@kkjpd.ch) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

HIS-Programm, KKJPD, Speichergasse 6, Postfach, 3001 Bern
Kontaktformular - Impressum